Zu Gast bei KitchenTalk sind die Teilnehmer des Chorworkshops VoiceVenture und erzählen von ihrem interkulturellen musikalischen „Experiment“: Für CoroTopia haben sie mit Komponist Carsten Hennig und Sängern des Dresdner Kammerchores gemeinsam ein neues Stück entwickelt, in das jeder der bunt gemischten Gruppe aus Geflüchteten und Dresdnern seine Kultur, eigene Geschichte und individuellen Fähigkeiten einbringt.
Dabei wollen sie ihre unterschiedlichen Kulturen einander nicht nur näherbringen, sondern eine neue (Klang-) Welt der Verbundenheit schaffen.
Ist das Experiment geglückt?
Und wird beim Kochen auch das kulinarische Experiment eines sächsisch-syrischen Essens gelingen?

Eintritt frei!

Koproduktion von Dresdner Kammerchor e. V. und HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Stiftung deutsch-polnische Zusammenarbeit und der Stiftung Kunst und Musik für Dresden.

Date posted: 23. April 2018 | Author: